Otto Lederer – Aktuelles

Aktuelles und Neuigkeiten von Otto Lederer

„Die Schulgeldfreiheit für Heilmittelerbringer kommt wie im Koalitionsvertrag vereinbart. Wir bauen Hemmnisse wie etwa die hohen Ausbildungskosten ab und schaffen damit Anreize, um mehr junge Menschen für die Gesundheitsfachberufe zu begeistern. Die erforderlichen Mittel werden von uns im Doppelhaushalt 2019/2020 bereitgestellt. Das hilft auch der Gesundheitsversorgung in Stadt und Landkreis Rosenheim“, sagen die CSU-Landtagsabgeordneten Otto […]

„Frühkindliche Bildung – immer höher, schneller, weiter?“ Zur Beantwortung dieser Frage hat der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer nun Bayerns Staatssekretärin im Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, Carolina Trautner, nach Bad Aibling eingeladen. Dort wird die Staatssekretärin mit dem Vorsitzenden des Familienbundes der Katholiken in der Erzdiözese Freising und München, Prof. Dr. Johannes Schroeter, am Podium […]

“Stadt und Landkreis Rosenheim werden auch 2019 von den Schlüsselzuweisungen des Freistaates Bayern profitieren. In diesem Jahr fließen rund 108 Millionen Euro (2019: 107.607.664 Euro; 2018: 96.752.524) in unsere Region“, so die Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner. Die kreisangehörigen Gemeinden erhalten zusammen ca. 39 Millionen Euro (39.223.684), der Landkreis Rosenheim selbst über 43 Millionen […]

Die Katholische Kirchenstiftung St. Laurentius in Schechen erhält 15.000 Euro. Hierbei handelt es sich um Fördergelder, die laut dem CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer am Donnerstag, den 07. Februar 2019 von der Bayerischen Landesstiftung freigegeben wurden. Diese sollen in die Außenrenovierung der Katholischen Filialkirche Mariä Heimsuchung in Schechen investiert werden. „Die zahlreichen und schönen Kirchengebäude sind für […]

Auch in diesem Jahr verzichtet der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer weitestgehend auf den Versand von Weihnachtskarten. Im Gegenzug erhielt eine soziale Einrichtung in der Region wieder einen Spendenbeitrag in Höhe von 500 Euro. In diesem Jahr hat sich Lederer für die Trauerbegleitung „Lacrima“ der Johanniter entschieden. Wie die Leiterin der Trauerbegleitung, Dr. Beate Düntsch-Hermann, beim jüngsten […]

Der Landtagsabgeordnete Otto Lederer brachte sich bereits in den letzten fünf Jahren erfolgreich im Bildungs- und im Innenausschuss ein. Nicht zuletzt begleitete er die Gestaltung des neuen bayerischen Gymnasiums sowie das kommunale Wahlrecht sehr eng. In den kommenden fünf Jahren will er sich erneut in den Dienst der Bildung, der Kommunen sowie der Inneren Sicherheit […]

Zwei Schulen hat der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer am Freitag, den 16. November 2018, im Landkreis Rosenheim besuchen dürfen. Er wurde eingeladen, am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen teilzunehmen. Erste Station war eine neunte Klasse der Fritz-Schäffer-Grund- und Mittelschule in Ostermünchen. Danach hatte Lederer die Gelegenheit, Grundschülern in Soyen aus einem Buch von Astrid Lindgren vorzulesen. […]

Für die neue Ortsumfahrung Albaching nimmt der Freistaat Bayern viel Geld in die Hand. So unterstützt er das Bauvorhaben nun mit fast 1,8 Millionen Euro. Für Otto Lederer, der sich auch als Kreisrat für diese Baumaßnahme eingesetzt hat, ist dies der richtige Schritt: „Mit dieser Ortsumfahrung wird der Ortskern von Albaching vom Schwerlast- und Durchgangsverkehr […]

Dank erfolgreicher kleiner und mittelständischer Betriebe sowie einer zukunftsorientierten Mittelstandspolitik ist der Landkreis Rosenheim ein starker und prosperierender Standort. Beispiel-haft ist hier auch die Gemeinde Edling zu nennen, in der sich vor rund zwei Jahren die Firma „Schwarz & Sohn“ am Sonnenpoint angesiedelt hat. Trotz der guten Ausgangslage hat die Baustoff-Firma auch Herausforderungen zu meistern. […]

Mit mehr als 70 Millionen Euro fördern Freistaat und Bund in diesem Jahr Umbaumaßnahmen im gesamten Freistaat Bayern. Davon gehen allein insgesamt 2.250.000 Euro an fünf Kommunen im Landkreis Rosenheim. „Mit den Mitteln aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Stadtumbau“ kann in der Gemeinde Kiefersfelden zum Beispiel eine Gewerbebrache im Ortskern umgenutzt werden. In Prien am Chiemsee hingegen […]

„Energiewende und Atomausstieg – schaffen wir das?“ – Hierzu hat am Montag, den 08. Oktober 2018, der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer zu einem Dialog mit Bayerns Energieminister, Franz Josef Pschierer, eingeladen. Dieser Einladung ins Gasthaus Bartl nach Högling in der Marktgemeinde Bruckmühl folgten rund 80 interessierte Gäste, u.a. aus den Bereichen Energie, Umwelt, Wirtschaft und Politik. […]

Die Stadt Bad Aibling bekommt einen der neuen Behörden-Satelliten-Standorte. Dies teilt der CSU-Landtagsabgeordnete Otto Lederer mit. Durch diese Auslagerung von Behördenräumen in den ländlichen Raum können Verwaltungsmitarbeiter im Staatsdienst näher am Wohnort arbeiten. Dies trage laut Lederer nicht nur zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei, sondern reduziere auch den Verkehr auf den […]

Die Marktgemeinde Bruckmühl und die Stadt Bad Aibling profitieren in diesem Jahr vom Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm 2018. Für ihre geplanten Maßnahmen in den Stadt- und Ortsteilzentren erhalten diese insgesamt 570.000 Euro. „Mit dem Programm sollen die Zentren als Treffpunkt für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort weiter gestärkt werden. Denn das Leben findet in den Städten und […]

Für die Wasserburger Tafel ist am Sonntag, den 30. September 2018, bei einem Benefiz-Nachmittag der Stellvertretenden Ministerpräsidentin, Ilse Aigner, ein Betrag von 2.000 Euro erzielt worden. Dieser wurde den beiden Vertreterinnen der Tafel, Elke Pawelski und Jeanette Kampshoff, unter anderem von Ilse Aigner, ihrem Nockherberg-Double, Angela Ascher und dem Schirmherrn der Benefiz-Veranstaltung, dem Landtagsabgeordneten Otto […]

Um die duale Ausbildung im Handwerk und das Thema Wohnraum ging es nun bei einem Gespräch des Landtagsabgeordneten Otto Lederer mit dem Brannenburger Bürgermeister, Matthias Jokisch, und dem Inhaber des Bekleidungsunternehmens Anita Dr. Helbig GmbH, Georg Weber-Unger senior. Dieser brachte gleich zu Beginn des Gesprächs die für die Firma und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtigen […]

Bayerns Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml, kommt am Dienstag, den 04. September 2018, auf Einladung des Landtagsabgeordneten Otto Lederer nach Gabersee. Dort möchte sich die Ärztin und Politikerin über den Baufortschritt zum gemeinsamen Klinik-Neubau des kbo-Inn-Salzach-Klinikums und der RoMed Kliniken Rosenheim informieren. „Wir brauchen eine leistungsfähige Krankenhausversorgung im ländlichen Raum. Vor diesem Hintergrund […]

„Der Bereich ´Familie´ steht nicht umsonst an erster Stelle im Namen des Ministeriums“, so eröffnete der Landtagsabgeordnete Otto Lederer am Mittwoch, den 22. August 2018, das Fachgespräch mit Kerstin Schreyer, MdL, Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales, die auf seine Einladung hin nach Bad Aibling ins Hotel St. Georg kam. Er freute sich, dass sich […]

Der Landtagsabgeordnete Otto Lederer hat am Sonntag, den 26. August 2018, zum Fachgespräch mit Bayerns Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Dr. Marcel Huber, in die Schlosswirtschaft nach Maxlrain eingeladen. Das Thema des Abends lautete: „Auswirkungen des Umwelt- und Naturschutzes auf die Land- und Forstwirtschaft“. Lederer zeigte sich sehr erfreut, dass neben zahlreichen Mandatsträgern viele Mitglieder […]

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat nun kürzlich die neue Bergrettungswache in Oberaudorf besucht. Er kam auf Einladung des CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer. Nach einer Besichtigung der Räumlichkeiten schloss sich ein Fachgespräch mit Vertretern der Bergwacht Bayern an. Neue Halle mit viel Eigenleistung gebaut: Die Halle mit ihrer derzeitigen Material- und Fahrzeugausstattung ist auf dem neuesten Stand: […]

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat nun auf Einladung des CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer die Wasserskianlage in Kiefersfelden besucht. Dort fand ein Gespräch zum Breiten- und Spitzensport mit den Vertretern der örtlichen Vereine WSC, WSV, ASV und MTG Kiefersfelden statt. An diesem Austausch nahmen auch Bezirksrat Sebastian Friesinger und Bürgermeister Hajo Gruber teil.

Skip to content